initiative-altdorf.de


Startseite
Verein
Aktuelles
Termine
Wir über uns
Chronik
Vorstand
Mitgliedschaft
Satzung
Aktivitäten
Kinderfest
Märchenfest
Starkbierfest
Christkindlmarkt
Nikolausdienst
AG "Kindergarten"
Schnupperkindergarten
Ferienprogramm
Stadltheater

Service
Gästebuch
Fotogalerien
Newsletter bestellen
Links
Impressum
Kontakt

Fotos unserer Aktivitäten

Hier klicken für die Fotogalerien

zu den Fotogalerien

Schnupperkindergarten im Kinderhaus KUNTERBUNT
Durch die Eröffnung des Schnupperkindergartens ist es nun auch in Altdorf gelungen, das Betreuungsangebot für Kleinkinder sinnvoll zu erweitern. Das Kinderhaus Kunterbunt ist in der Trägerschaft des AWO Kreisverbands Landshut. Die Arbeiterwohlfahrt habe der „Initiative e.V.“ den Betrieb des Schnupperkindergartens im Kinderhaus Kunterbunt übertragen.

Somit stelle dieser ein eigenständiges Angebot des Kulturvereins Initiative e.V. Altdorf dar, bewege sich aber im Rahmen der pädagogischen Zielsetzungen des Kindergartens, erklärte der Vorsitzende des Vereins Georg Wild. Die grundsätzlichen Bestimmungen des Kindergartens sind deshalb auch für den Schnupperkindergarten verbindlich.

„Der Markt Altdorf zwar stellt die Räume des Kindergartens unentgeltlich zur Verfügung. Ansonsten bekommen die Betreuerinnen lediglich eine Aufwandsentschädigung, da der Kulturverein den Betrieb nur aus den Beiträgen und völlig ohne weitere Zuschüsse den Betrieb selbst finanzieren muss“, betone Georg Wild. Der Beitrag errechnet sich aus der Anzahl der Gruppentreffen, wobei für jedes Treffen ein Beitrag von fünf Euro pro Kind erhoben wird.

Der Schnupperkindergarten besteht aus einer Gruppe mit maximal zehn Plätzen für Kinder zwischen zwei und drei Jahren. Der Stichtag ist der 31. Juli des jeweiligen Jahres. Sehr wichtig erschien dem Vorsitzenden des Trägervereins die Tatsache, „dass sich aus der Teilnahme am Schnupperkindergarten im Kinderhaus Kunterbunt kein Anspruch auf einen Platz im Kindergarten ableiten lässt“.

Die Konzeption bilde den roten Faden für die Arbeit des Schnupperkindergartens. Sie schaffe die Möglichkeit, pädagogisches Handeln zu planen, zu überprüfen und weiter zu entwickeln. Die konzeptionelle Arbeit sei nie abgeschlossen, sie sei ein Prozess ständiger Auseinandersetzung und Weiterentwicklung, erläuterte die Leiterin des Schnupperkindergartens Judith-Berger Witzko. Zusammen mit Erika Hierbeck betreut die ausgebildete Erzieherin und Sozialpädagogin die „Gänseblümchengruppe“ im Kinderhaus Kunterbunt.

Die Kinder werden zweimal in der Woche in der Zeit von 15 bis 17 Uhr an ihr bevorstehendes „Abenteuer" Kindergarten unter professioneller Leitung behutsam herangeführt.  Die Räume und das Freigelände des Kindergartens bieten für die Kleinkinder die idealen Möglichkeiten, um sich zweimal wöchentlich für zwei Stunden von der Mutter zu lösen, sich selbständig Spielpartner und -material zu suchen, sich in einer Gemeinschaft zurecht zu finden und deren Regeln zu akzeptieren und an gemeinsamen Aktivitäten (Singen, Tanzen, Malen, Natur erleben) teilzunehmen.

Bereits mit der Ankunft und Begrüßung beginnt der Vorkindergartentag. Mit Hilfe der Erziehungsberechtigten und der Erzieherin ziehen sich die Kinder aus. Die Kleidungsstücke werden an den eigenen Haken in der Garderobe gehängt, die Straßenschuhe in das dafür vorgesehene Fach gestellt, Hausschuhe angezogen und die Brotzeittasche an den Taschenwagen gehängt.

Die Leitung legt großen Wert darauf, dass die Kinder bis spätestens 15.00 Uhr in der Gruppe anwesend sind, da die Eingangstüre des Kindergartens aus Sicherheitsgründen ab 15.00 Uhr geschlossen ist.  Ebenso werden regelmäßig Elternabende veranstaltet, um die Arbeit vor Ort mit den Eltern immer wieder neu abzustimmen und zu optimieren.

Wer sich über den Schnupperkindergarten informieren möchte, kann dies beim 1. Vorsitzenden des Kulturvereins  „Initiative e.V.“ Georg Wild, Seerosenring 24, Altdorf unter 0871 / 9 31 12 09 tun.

Weitere Infos und die Konzeption findet Ihr auch hier.




Hier finden Sie noch weitere Informationen:

28.07.2006
28.07.2006
10.12.2005
08.12.2005
zurück



Aktuelle Termine
23.09.2017
Beginn Kartenvorverkauf Märchenfest
07.10.2017
15.00 Uhr + 16.30 Uhr Märchenfest-Eröffnung
07.10.2017
Märchenabend für Erwachsene
08.10.2017
Märchenfest 07. und 08.10.2017
05.12.2017
und 06.12. Nikolausdienst
07.12.2017
- bis 10.12. Christkindlmarkt Altdorf
Alle Termine

Aktuelles
23.09.2017
Infos zur aktuellen Kartensituation Märchenfest 2017
23.03.2017
Der Geist geht um im Stadltheater
22.02.2016
Altdorfer Stadltheater 2016
10.04.2015
Stadltheater 2015
05.04.2013
Altdorfer Stadltheater
24.02.2012
„STADLG’HOAMNIS“ – ein Schwank in drei Akten
Weitere Neuigkeiten

Facebook

Wettervorhersage
Wettervorhersage Altdorf